Aus- und Weiterbildung zu allen Themen der Medienbildung und deren Umsetzung im Unterricht.

  • Wirkung von Medien: Wieso nicht die Botschaft selber, sondern die «Verpackung» entscheidend ist.
  • Fake News und Verschwörungstheorien: Wieso Jugendliche sehr empfänglich sind für Verschwörungstheorien und wie man «Fake News» entlarven kann in Zeiten, wo sogar Präsidenten täglich neue Falschmeldungen veröffentlichen.
  • Medienreflexion: Wie aus Tausenden von Ereignissen, welche weltweit täglich passieren, einige wenige für ein Medienprodukt (z.B. eine Nachrichtensendung) ausgewählt werden.
  • Kommunikation und Kooperation im Netz: Wieso Präsenzunterrricht in Zeiten des digitalen Arbeitens und Kommunizierens im Internet noch wichtiger wird.
  • Leben in der Mediengesellschaft: Schnell gepostet, nie mehr gelöscht. Wieso gerade in der heutigen Zeit der sozialen Netzwerke Langsamkeit und Überlegen wichtig sind.
  • Digitale Lernsequenzen für den Unterricht erstellen: Lernvideos, Lernprogramme und Lernsequenzen für den Unterricht herstellen oder auch von Schüler*innen für ihre Kolleg*innen herstellen lassen.